Yummii Yummii

Yummii Yummii Lunchboxen aus Edelstahl


Das dänische Unternehmen Yummi Yummii wurde 2015 gegeründet, als die Gründerin Jeanette Fæster Jensen ihr Kind an der Fußball-Akademie mit gesundem Essen versorgen wollte, ohne dabei unendlich viel Plastikmüll zu produzieren. Ein Problem das sicherlich viele kennen. Als die Suche nach hochwertigen, funktionalen, aber auch gesunden und nachhaltigen Alternativen zu Plastik erfolglos bliebt, gründete sie kurzerhand ihr eigenes Unternehmen. Mit ihren Produkten will sie andere inspirieren und es leichter machen, gesunde Mahlzeiten für Picknick, Schule, Arbeit, Sport oder Freizeit nachhaltig zu verpacken. Aber auch übrig gebliebenes Essen kann so aufbewahrt werden. Ein guter Weg gegen Lebensmittelverschwendung und Plastikmüll.

Die Lunchboxen und Thermodosen kommen im klassischen Stil des zeitlosen, skandinavischen Minimalismus. Materialien wie feuerfestes Borosilikatglas, Bambus und lebensmittelechtes Edelstahl 18/8 sind leicht zu reinigen und ermöglichen einen jahrelangen Gebrauch. Die Produkte werden aus nachhaltigen, wiederverwendbaren Materialien unter Beachtung sozialer Standards in Manufakturen in China hergestellt. Durch den Verzicht auf Beschichtungen und ähnliches kommen sie ohne Chemikalien aus. Denn auch die Lebensmittelsicherheit ist Yummii Yummii ein wichtiges Anliegen. Deshalb werden alle Produkte nach europäischen und deutschen Vorgaben und Standards getestet. So wird die hohe Qualität gewährleistet und die Dosen können guten Gewissens zum Einsatz kommen.  

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 1 von 1